Der Ratgeber über Traditionelle Chinesische Medizin
Andreas A.Noll

Obwohl die Traditionelle Chinesische Medizin (kurz: TCM) immer mehr Anerkennung genießt, wissen die Wenigsten genau, was alles zur TCM gehört, wie ein TCM-Praktiker in der Behandlung vorgeht oder was der Patient selbst tun kann. Diese Fragen werden in dem umfassenden Ratgeber ausführlich und übersichtlich beantwortet. Nach einer Einführung in Philosophie und Grundbegriffe werden die spezifischen diagnostischen Methoden der TCM erklärt. Nur aufgrund dieser kann das Beschwerdebild als so genanntes Disharmoniemuster beschrieben werden, das wiederum grundlegend ist für die passende Behandlungsstrategie. Von den verschiedenen Therapieformen wie Akupunktur, Moxibustion, Arzneimittelkunde, Diätetik oder Qigong erfährt der Leser sowohl, wie sie funktionieren, als auch wie hoch der Zeit- und Kostenaufwand ungefähr ist. Im Beschwerdenkapitel geht der Autor schließlich auf die Behandlung gängiger Krankheitsbilder ein, wobei er hier die Möglichkeiten der Selbstbehandlung besonders hervorhebt. 

>>>hier können Sie online in dem Buch blättern: